Angebote zu "Katzen" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Dittrich:Meine Inselbuchhandlung
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.03.2020, Einband: Paperback, Titelzusatz: Zwischen Bodden und Brandung, Sehnsuchtsorte 10, Auflage: 1/2020, Autor: Dittrich, Petra/Moritz, Rainer, Verlag: Eden Books, Co-Verlag: in der Edel Germany GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: bibliophil // Bibliophilie // Bookish // Booklover // Buchbranche // Bücherliebe // Bücherparadies // Buchhändlerin // Buchhandlung // Der Buchladen // Deutscher Buchhandlungspreis // Deutschland // Eden Books // Engagement // Inselleben // Katzen // Küste // Leben mit Büchern // Lebenstraum // Leidenschaft // Leselust // Lesen mit Katzen // Leseparadies // Literatur // Literaturexpertin // Mecklenburg-Vorpommern // Ostsee // Rügen // Sehnsuchtsort // Tourismus // unabhängige Buchhandlung // Verlagsbranche // Woche unabhängiger Buchhandlungen, Produktform: Kartoniert, Umfang: 208 S., mit 8-seitigem Bildteil, Seiten: 208, Format: 2.2 x 21.2 x 13.7 cm, Gewicht: 266 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Kaspar un de Klabauterkatt, Audio-CD
12,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Plattdeutsches Abenteuerbuch nun auch zum Hören.Die Hansestadt Rostock im Jahr 1350: Kaspar Quast lebt mit seiner Familie am Rostocker Hafen. Sein Vater Asmus Quast ist Kapitän der Handelskogge "Anna Maria Sophia". Kaspar, gerade zehn Jahre alt geworden, darf endlich als Schiffsjunge mit an Bord auf große Fahrt. Auf der Kogge findet er zufällig eine blinde Passagierin: die Klabauterkatze Käthe. Sie hat sich heimlich an Bord geschlichen, weil sie auf der Suche nach dem gelobten Sushi-Land ist, in dem Katzen verehrt werden wie Götter ... Und so beginnt eine abenteuerliche Schiffsreise über die Ostsee mit der Revaler Katzenbande, Piraten und unermesslichen Schätzen!Eine spannende Geschichte für Kinder vom Kindergartenalter bis zur Orientierungsstufe, in plattdeutscher Sprache so verfasst, dass die Annäherung an das Niederdeutsche gelingt. Das gleichnamige Kinderbuch "Kaspar un de Klabauterkatt", mit Illustrationen von Peter Bauer und Worterläuterungen versehen, ist bei Hinstorff bereits in zweiter Auflage erschienen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Kaspar un de Klabauterkatt, Audio-CD
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Plattdeutsches Abenteuerbuch nun auch zum Hören.Die Hansestadt Rostock im Jahr 1350: Kaspar Quast lebt mit seiner Familie am Rostocker Hafen. Sein Vater Asmus Quast ist Kapitän der Handelskogge "Anna Maria Sophia". Kaspar, gerade zehn Jahre alt geworden, darf endlich als Schiffsjunge mit an Bord auf große Fahrt. Auf der Kogge findet er zufällig eine blinde Passagierin: die Klabauterkatze Käthe. Sie hat sich heimlich an Bord geschlichen, weil sie auf der Suche nach dem gelobten Sushi-Land ist, in dem Katzen verehrt werden wie Götter ... Und so beginnt eine abenteuerliche Schiffsreise über die Ostsee mit der Revaler Katzenbande, Piraten und unermesslichen Schätzen!Eine spannende Geschichte für Kinder vom Kindergartenalter bis zur Orientierungsstufe, in plattdeutscher Sprache so verfasst, dass die Annäherung an das Niederdeutsche gelingt. Das gleichnamige Kinderbuch "Kaspar un de Klabauterkatt", mit Illustrationen von Peter Bauer und Worterläuterungen versehen, ist bei Hinstorff bereits in zweiter Auflage erschienen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Geschichten und Rezepte längst vergangener Tage
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lebenserinnerungen der Ostpreußin Anne-Lore Boog-Holst, die auf dem Gut ihrer Familie in Grasgirren 1926 geboren wurde. Hier verbrachte sie bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges eine fröhliche und unbeschwerte Jugend, in der Pferde und das Ausbilden von Pferden von Beginn an eine große Rolle spielten. Aber auch Hunde, Katzen, Schafe, Milchkühe, Rinder, Enten und Hühner sowie allerlei Wildtiere waren damals zu versorgen. Mit Beginn des 2. Weltkrieges ändert sich dieses paradiesische Gutsleben einer intakten Großfamilie schlagartig. Die Familie wird auseinandergerissen und die noch junge Anne-Lore wird Remontenreiterin bei Wien. Später in Bayreuth trifft sie als Fahrerin des täglichen Milchwagens auf ihren ersten Ehemann, den Vater ihres einzigen Sohnes. Nach Ende des 2. Weltkrieges findet sie eine neue Heimat an der Ostsee. Zunächst in der Nähe von Malente, später dann in Travemünde, wo sie schließlich mittlerweile geschieden von ihrem österreichischen Ehemann mit ihrer Mutter lebt. Nach dem Tod ihrer Mutter heiratet sie noch einmal. Die Pferde und das Reiten sind bis zu ihrem Tod 2017 ihre ständigen Begleiter und prägen ihr Berufsbild als Reitlehrerin und Richterin. Ihr Humor, ihr Pferdeverstand und ihre ebenso große Liebe zu Hunden und zur Natur sind bezeichnend für ihre Persönlichkeit. Ihre Geschichten und auch ihre köstlichen Rezepte aus der Heimat sind ein wahrer Schatz aus einer Zeit, die wir so nie mehr erleben werden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Geschichten und Rezepte längst vergangener Tage
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lebenserinnerungen der Ostpreußin Anne-Lore Boog-Holst, die auf dem Gut ihrer Familie in Grasgirren 1926 geboren wurde. Hier verbrachte sie bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges eine fröhliche und unbeschwerte Jugend, in der Pferde und das Ausbilden von Pferden von Beginn an eine große Rolle spielten. Aber auch Hunde, Katzen, Schafe, Milchkühe, Rinder, Enten und Hühner sowie allerlei Wildtiere waren damals zu versorgen. Mit Beginn des 2. Weltkrieges ändert sich dieses paradiesische Gutsleben einer intakten Großfamilie schlagartig. Die Familie wird auseinandergerissen und die noch junge Anne-Lore wird Remontenreiterin bei Wien. Später in Bayreuth trifft sie als Fahrerin des täglichen Milchwagens auf ihren ersten Ehemann, den Vater ihres einzigen Sohnes. Nach Ende des 2. Weltkrieges findet sie eine neue Heimat an der Ostsee. Zunächst in der Nähe von Malente, später dann in Travemünde, wo sie schließlich mittlerweile geschieden von ihrem österreichischen Ehemann mit ihrer Mutter lebt. Nach dem Tod ihrer Mutter heiratet sie noch einmal. Die Pferde und das Reiten sind bis zu ihrem Tod 2017 ihre ständigen Begleiter und prägen ihr Berufsbild als Reitlehrerin und Richterin. Ihr Humor, ihr Pferdeverstand und ihre ebenso große Liebe zu Hunden und zur Natur sind bezeichnend für ihre Persönlichkeit. Ihre Geschichten und auch ihre köstlichen Rezepte aus der Heimat sind ein wahrer Schatz aus einer Zeit, die wir so nie mehr erleben werden.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Geschichten und Rezepte längst vergangener Tage
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lebenserinnerungen der Ostpreußin Anne-Lore Boog-Holst, die auf dem Gut ihrer Familie in Grasgirren 1926 geboren wurde. Hier verbrachte sie bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges eine fröhliche und unbeschwerte Jugend, in der Pferde und das Ausbilden von Pferden von Beginn an eine große Rolle spielten. Aber auch Hunde, Katzen, Schafe, Milchkühe, Rinder, Enten und Hühner sowie allerlei Wildtiere waren damals zu versorgen. Mit Beginn des 2. Weltkrieges ändert sich dieses paradiesische Gutsleben einer intakten Großfamilie schlagartig. Die Familie wird auseinandergerissen und die noch junge Anne-Lore wird Remontenreiterin bei Wien. Später in Bayreuth trifft sie als Fahrerin des täglichen Milchwagens auf ihren ersten Ehemann, den Vater ihres einzigen Sohnes. Nach Ende des 2. Weltkrieges findet sie eine neue Heimat an der Ostsee. Zunächst in der Nähe von Malente, später dann in Travemünde, wo sie schließlich mittlerweile geschieden von ihrem österreichischen Ehemann mit ihrer Mutter lebt. Nach dem Tod ihrer Mutter heiratet sie noch einmal. Die Pferde und das Reiten sind bis zu ihrem Tod 2017 ihre ständigen Begleiter und prägen ihr Berufsbild als Reitlehrerin und Richterin. Ihr Humor, ihr Pferdeverstand und ihre ebenso große Liebe zu Hunden und zur Natur sind bezeichnend für ihre Persönlichkeit. Ihre Geschichten und auch ihre köstlichen Rezepte aus der Heimat sind ein wahrer Schatz aus einer Zeit, die wir so nie mehr erleben werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Kaspar un de Klabauterkatt, Audio-CD
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Plattdeutsches Abenteuerbuch nun auch zum Hören.Die Hansestadt Rostock im Jahr 1350: Kaspar Quast lebt mit seiner Familie am Rostocker Hafen. Sein Vater Asmus Quast ist Kapitän der Handelskogge "Anna Maria Sophia". Kaspar, gerade zehn Jahre alt geworden, darf endlich als Schiffsjunge mit an Bord auf große Fahrt. Auf der Kogge findet er zufällig eine blinde Passagierin: die Klabauterkatze Käthe. Sie hat sich heimlich an Bord geschlichen, weil sie auf der Suche nach dem gelobten Sushi-Land ist, in dem Katzen verehrt werden wie Götter ... Und so beginnt eine abenteuerliche Schiffsreise über die Ostsee mit der Revaler Katzenbande, Piraten und unermesslichen Schätzen!Eine spannende Geschichte für Kinder vom Kindergartenalter bis zur Orientierungsstufe, in plattdeutscher Sprache so verfasst, dass die Annäherung an das Niederdeutsche gelingt. Das gleichnamige Kinderbuch "Kaspar un de Klabauterkatt", mit Illustrationen von Peter Bauer und Worterläuterungen versehen, ist bei Hinstorff bereits in zweiter Auflage erschienen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Die Katze, die aus ihrem Urlaub berichtet
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die clevere Katze Fritzi Kullerkopf erzählt in ihrem zweiten Buch von ihren spannenden Abenteuern, die sie mit ihrem Freund Rüdiger am Meer erlebt.Als ihr liebster Mensch Elke im Preisausschreiben eine Woche Urlaub auf dem Bauernhof in Ostfriesland gewinnt, nimmt sie statt einer zweiten Person ihre Katzen mit. Zuerst sträuben sich beide, aber bald genießen sie ihre gemeinsamen Ferien. Sie erkunden nachts die Umgebung, lernen das Meer kennen, sehen in der Ferne Amerika und hecken allerlei Streiche aus. Elke wundert sich, dass ihre Schnurrbacken tagsüber immer so müde sind. Auf dem Weg zur Ostsee vertreiben die beiden Katzen abends Einbrecher und besuchen ein Musical. In Dänemark schließen sie Freundschaft mit einem Rehpinscher.Auf der griechischen Insel Kreta liefern sie sich nächtliche Kämpfe mit der kätzischen Dorfjugend, durchwandern die Samaria-Schlucht und beobachten Krikri-Wildziegen beim Abendessen.Fritzi Kullerkopf berichtet humorvoll und kritisch, was ihr Spannendes, zu Herzen gehendes und Nachdenkliches im Urlaub passiert ist.Ein äußerst vergnüglicher Lesespaß und ein unbedingtes Muss für Katzenfreunde von 8 bis 88 Jahren und solche, die es noch werden wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Geschichten und Rezepte längst vergangener Tage
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Lebenserinnerungen der Ostpreussin Anne-Lore Boog-Holst, die auf dem Gut ihrer Familie in Grasgirren 1926 geboren wurde. Hier verbrachte sie bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges eine fröhliche und unbeschwerte Jugend, in der Pferde und das Ausbilden von Pferden von Beginn an eine grosse Rolle spielten. Aber auch Hunde, Katzen, Schafe, Milchkühe, Rinder, Enten und Hühner sowie allerlei Wildtiere waren damals zu versorgen. Mit Beginn des 2. Weltkrieges ändert sich dieses paradiesische Gutsleben einer intakten Grossfamilie schlagartig. Die Familie wird auseinandergerissen und die noch junge Anne-Lore wird Remontenreiterin bei Wien. Später in Bayreuth trifft sie als Fahrerin des täglichen Milchwagens auf ihren ersten Ehemann, den Vater ihres einzigen Sohnes. Nach Ende des 2. Weltkrieges findet sie eine neue Heimat an der Ostsee. Zunächst in der Nähe von Malente, später dann in Travemünde, wo sie schliesslich mittlerweile geschieden von ihrem österreichischen Ehemann mit ihrer Mutter lebt. Nach dem Tod ihrer Mutter heiratet sie noch einmal. Die Pferde und das Reiten sind bis zu ihrem Tod 2017 ihre ständigen Begleiter und prägen ihr Berufsbild als Reitlehrerin und Richterin. Ihr Humor, ihr Pferdeverstand und ihre ebenso grosse Liebe zu Hunden und zur Natur sind bezeichnend für ihre Persönlichkeit. Ihre Geschichten und auch ihre köstlichen Rezepte aus der Heimat sind ein wahrer Schatz aus einer Zeit, die wir so nie mehr erleben werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot